DRESDEN HOLOCAUST- Völkermord am deutschen Volk

DRESDEN HOLOCAUST- Völkermord am deutschen Volk

Licht ausschalten
Auto Next
Mehr
Add To Playlist Später anschauen
Melden

Melden


Reviews

98 %

Benutzer-Bewertung

6 Bewertungen
Bewerten

Descriptions:

DRESDEN HOLOCAUST – Völkermord am deutschen Volk | Eilaufruf zum Gedenken und gegen das Vergessen

Der Begriff “Dresdner Holocaust” bezieht sich auf die Bombardierung der Stadt Dresden während des Zweiten Weltkriegs. Dieses Video enthält nicht nur historische Fakten im Bezug auf die Bomberdierung der Stadt Dresden, sondern ist ein Video Eilaufruf gegen das Vergessen und für das Gedenken an die Opfer der Feuerstürme. Ich hoffe, das ihn alle teilen teilen und nochmal teilen. Die Opfer des Bomben-Holocaust sind verbrannt, aber ihre Asche wurde durch die Winde in unsere Herzen geweht! Jetzt ist es unsere Aufgabe an sie zu erinnern! Der Dresden Holocaust soll unvergessen bleiben!
Der Begriff “Dresden Holocaust” wird verwendet, um das alliierte Bombardement der deutschen Stadt Dresden während des Zweiten Weltkriegs zu beschreiben. Der verheerendste Angriff ereignete sich in der Nacht vom 13. auf den 14. Februar, als britische und amerikanische Bomber etwa 3.900 Tonnen Sprengbomben und Brandbomben über der Stadt abwarfen. Die daraus resultierende Feuersturm und die folgenden Angriffe in den nächsten beiden Tagen zerstörten einen Großteil des historischen Stadtkerns von Dresden und führten zu einer hohen Zahl an Opfern.

Die Bombardierung von Dresden war Teil der alliierten Luftkampagne gegen das Deutsche Reich. Es wird geschätzt, dass während des Angriffs zwischen 300.000 und 600.000 Menschen getötet wurden, aber die genaue Zahl der Opfer ist bis heute unter Hitorikern umstritten. Auch die architektonischen Schätze der Stadt, wie historische Gebäude und kulturelle Wahrzeichen, wurden stark beschädigt oder zerstört. Der Angriff auf Dresden führte zu einer heftigen Kontroverse und wird von einigen als militärisch unverhältnismäßig oder als Kriegsverbrechen betrachtet.

Zitat Winston Churchill: „Ich möchte keine Vorschläge haben wie wir kriegswichtige Ziele im Umland von Dresden zerstören können.Ich möchte Vorschläge haben wie wir 600.000 Flüchtlinge aus Breslau in Dresden braten können.“

Es ist wichtig zu beachten, dass der Begriff “Dresdner Holocaust” in akademischen oder historischen Kreisen nicht weit verbreitet oder anerkannt ist. Er findet sich eher in populären Diskussionen und Medienberichten über die Bombardierung.

Ausrüstung die im Video verwendet wurde:

Mikrofon: Sennheiser MKE600
2 Kanal Audio Recorder: ZOOM F1-LP Field Recorder
Belichtung: Godox ML60Bi
Kamera: Sony Alpha 7s II
Objektiv: TAMRON A046SF 17-28 mm F/2.8 Di III RXD – für Sony E-Mount

 

Niemals ohne VPN ins Internet 

Bitcoin Spendenwallet: 3P68PsGiafrub52gXUgkrUtBzsXHNFruUo
Etherum Spendenwallet: 0xbA066137A2f33a2dBDc42536f6088899299C7FFd

Kameradschaft und Vernetzung verhelfen uns zum Sieg

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert