Triebtäter – Einer von Millionen (Karaoke Cover)

Triebtäter – Einer von Millionen (Karaoke Cover)

Licht ausschalten
Auto Next
Mehr
Add To Playlist Später anschauen
Melden

Melden


Reviews

0 %

Benutzer-Bewertung

0 Bewertungen
Bewerten

Descriptions:

Triebtäter – Einer von Millionen (Karaoke Cover)

Das heutige Video geschah auf Euren Wunsch. Ich habe eine Karaoke-Anlage für eine gute Freundin aufgebaut und mir gedacht im Instagram Livestream einen Coversong der Band Triebtäter “Einer von Millionen” zu singen. Da es wohl einigen sehr gut gefallen hat, hier nun noch einmal der gewünschte Song als Erinnerung.

Text:

Es war ein eisiger Tag, als der Marschbefehl in Dein Hause kam

Du wusstest nicht genau, ob es ein Traum oder die Wirklichkeit war

Die Tränen in den Augen Deiner Kinder, die stummen Blicke Deiner Frau

Siehst Du sie etzt da letzte Mal´, die Antwort wusstest Du nicht genau

 

Ein beschwerlicher Weg durch Dunkelheit und Kälte in einem fremden Land

Wo war das Ziel das jeder verfolgte, wer hat wohl den wahren Sinn erkannt

Siegen oder Sterben, die Auswahl war nicht groß aber dennoch klar

es war der härteste Kampf in Deinem Leben, ein purer Alptraum wurde war

 

Es war ein kalter Wintertag, als Du Deine Augen geschlossen hast

Du standest in einer Schlacht des Wahnsinns, des Wahnsinns

Kein Mensch scherte sich um Dich und Deine Familie interessierte sie nicht

Du warst bloß einer von Millionen

 

Du erlebtest Deinen letzten Tag nicht mehr mit vollen Sinnen und voller Kraft

die Kälte zerrte so sehr an Deinem Körper, einen weiteren Tag hättest Du nicht geschafft

Angeschossen an der weißen Weite, nun lagst Du da und wolltest nur noch heim

doch niemand erfüllte Dir diesen Wunsch, gnadenlos sollte es Dein Ende sein

 

Es war ein kalter Wintertag, als Du Deine Augen geschlossen hast

Du standest in einer Schlacht des Wahnsinns, des Wahnsinns

Kein Mensch scherte sich um Dich und Deine Familie interessierte sie nicht

Du warst bloß einer von Millionen

 

Kann die Hölle noch schlimmer sein, warum warst Du einer von diesen Millionen

war es Dein Schicksal oder war es gewollt, kann man Deinen Einsatz jemals belohnen

Niemals wieder Blut vergießen, niemals wieder Bruderkrieg

Schwört einen Eid auf Euer Leben, nur gemeinsam erlangen wir den Sieg

 

Es war ein kalter Wintertag, als Du Deine Augen geschlossen hast

Du standest in einer Schlacht des Wahnsinns, des Wahnsinns

Kein Mensch scherte sich um Dich und Deine Familie interessierte sie nicht

Du warst bloß einer von Millionen

 

Es war ein kalter Wintertag, als Du Deine Augen geschlossen hast

Du standest in einer Schlacht des Wahnsinns, des Wahnsinns

Kein Mensch scherte sich um Dich und Deine Familie interessierte sie nicht

Du warst bloß einer von Millionen

 

Das Lied wurde von mehreren bekannten deutschen Rechtsrockern gecovert. Unter anderem Jan-Peter, Flakk und viele anderen.

Kameradschaft und Vernetzung verhelfen uns zum Sieg

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert