Pizza backen mit zwei Maskenmännern | Maskenmann TV Kochkurs

Pizza backen mit zwei Maskenmännern | Maskenmann TV Kochkurs

Licht ausschalten
Auto Next
Mehr
Add To Playlist Später anschauen
Melden

Melden


Reviews

83 %

Benutzer-Bewertung

5 Bewertungen
Bewerten

Descriptions:

Pizza backen mit zwei Maskenmännern

Nach einer Umfrage auf meiner Instagram Story, habe ich mich entschlossen Eurem Wunsch nachzukommen und Koch & Backvideos mit ins Programm zu nehmen. Im heutigen Video backen wir eine Pizza ohne Hefe mit selbsttreibendem Mehl.

Einige der benötigten Materialien zum Pizza backen (muss man nicht zwingend bei Amazon kaufen, aber mit einem Kauf dort unterstützt Ihr Maskenmann TV)

Silikonspatel: https://amzn.to/3HG5nQR
Selbsttreibendes Mehl: https://amzn.to/3Mj9sLZ
Italienische Kräuter: https://amzn.to/3MIYjFZ

Hier unsere Methode für die Verwendung von griechischem Joghurt und selbsttreibendem Mehl als Hauptzutaten für den Pizzateig. Bei selbsttreibendem Mehl handelt es sich um eine spezielle Art von Mehl, bei dem bereits ein Triebmittel wie Backpulver hinzugefügt wurde. Das Backpulver im selbsttreibenden Mehl sorgt dafür, dass der Teig beim Backen aufgeht, ohne dass du zusätzliches Backpulver hinzufügen musst.

Selbsttreibendes Mehl wird häufig für verschiedene Backwaren verwendet, insbesondere für Rezepte, bei denen ein schneller Anstieg des Teigs gewünscht wird, wie zum Beispiel für Pizza, Kuchen, Muffins oder Pfannkuchen.

Hier ist ein einfaches Rezept, um Pizza mit griechischem Joghurt zuzubereiten:

Zutaten für den Teig zum Pizza backen:

  • 1 Tasse griechischer Joghurt
  • Tomatenpüree
  • 1 ½ Tassen Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • Italienisches Gewürz

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel den griechischen Joghurt, Mehl, Backpulver und Salz vermischen, bis sich die Zutaten zu einem Teig verbinden. Du kannst eventuell zusätzlich etwas Mehl hinzufügen, falls der Teig zu klebrig ist.
  2. Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche kneten, bis er geschmeidig ist und nicht mehr klebt. Teile den Teig in kleinere Portionen für individuelle Pizzen oder lasse ihn als Ganzes, wenn du eine große Pizza möchtest.
  3. Rolle den Teig mit einem Nudelholz zu deiner gewünschten Dicke aus. Lege den ausgerollten Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder einen Pizzastein.
  4. Belege die Pizza nach Belieben mit Tomatensauce, Käse und deinen bevorzugten Zutaten wie Gemüse, Fleisch und italienischen Kräutern.
  5. Backe die Pizza im vorgeheizten Ofen bei 220-230 Grad Celsius (425-450 Grad Fahrenheit) für etwa 12-15 Minuten oder bis der Teig goldbraun und der Käse geschmolzen ist.

Der Teig aus griechischem Joghurt ergibt eine leichtere und fluffigere Textur im Vergleich zu traditionellem Pizzateig. Es kann jedoch etwas anders schmecken, da der Joghurt einen leichten säuerlichen Geschmack mitbringt. Experimentiere mit verschiedenen Belägen und Saucen, um den Geschmack nach deinen Vorlieben anzupassen.

Meine verwendete Ausrüstung in diesem Video:

Kamera: Iphone 7+
Kamera 2: GoPro 11 Hero
Mikrofon: Rode VideoMic
Smartphone Halterung: Manfrotto – Smartphone Halterung
TRS zu TRRS Adapter: RØDE 3,5-mm-TRS-auf-TRRS-Adapter SC4
Apple Lightning auf 3,5‑mm Kabel: Apple Lightning auf 3,5‑mm-Kopfhöreranschluss Adapter
Stativ: Velbon Videomate 438

Niemals ohne VPN ins Internet

Bitcoin Spendenwallet: 3P68PsGiafrub52gXUgkrUtBzsXHNFruUo
Etherum Spendenwallet: 0xbA066137A2f33a2dBDc42536f6088899299C7FFd

Pizza backen ist ideal für Kinder, also backt sie nach und lasst es Euch schmecken.

Kameradschaft und Vernetzung verhelfen uns zum Sieg

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert